Über uns

Die 1919 gegrün­dete Südtirol­er Wirtschaft­szeitung SWZ  erscheint jeden Fre­itag in ein­er Auflage von durch­schnit­tlich knapp 4.500 Stück. Es gibt sie als Print­pro­dukt genau­so wie in ein­er Dig­i­talver­sion sowie als App. Sie wird vor­wiegend im Abon­nement bezo­gen und zwar von Wirtschaft­streiben­den aller Sparten, von Freiberu­flern und Führungskräften, von Entschei­dungsträgern in Poli­tik und Gesellschaft sowie von Men­schen, die eine umfassende Berichter­stat­tung über Wirtschaft und Poli­tik und kri­tis­che Kom­mentare schätzen.

So entste­ht Woche für Woche die SWZ

Die Eigentümer

Die SWZ wird von der „Neuer Südtirol­er Wirtschaftsver­lag GmbH“ mit Sitz in Bozen, Inns­bruck­er Straße 23, her­aus­gegeben. Gesellschafter sind über 100 Unternehmen und Pri­vat­per­so­n­en aus allen Teilen Südtirols. Das heißt: Die Wirtschaft­szeitung gehört ein­heimis­chen Wirtschaft­streiben­den aller Sparten, wobei die Quoten bre­it gestreut sind, ohne kon­trol­lierende Funk­tion einzel­ner Gesellschafter. Sie finanziert sich aus Wer­beer­lösen und Abon­nementein­nah­men, zur Gänze ohne Staats- und Lan­des­beiträge. Die SWZ ist fol­glich unab­hängig von der Poli­tik, von Ver­bän­den und Organ­i­sa­tio­nen sowie von jed­we­den Geldge­bern.

Die Gremien

Der Ver­wal­tungsrat set­zt sich zusam­men aus:

  • Franz Staffler (Präsi­dent)
  • Niko­laus Tribus  
  • Robert Weißen­stein­er
  • Mag­dale­na Amonn
  • Wern­er Gramm
  • Eve­lyn Kirch­maier
  • Ste­fan Rub­n­er
  • Andreas Eccel

Den Auf­sicht­srat bilden: 

  • Bruno Castlunger (Präsi­dent)
  • Ger­hard Brand­stät­ter
  • Peter Gliera
Jetzt bei Google Play

Hinweis! Bitte geben Sie Ihre Abonummer ohne vorgestellte Null ein (zB 14 statt 0014)

Bitte Formular ausfüllen

Passwort erhalten

Bitte E-Mail und Passwort eingeben um Passwort zurückzusetzen